Verkehrschaos auf der A8: Mehrere kleinere Unfälle im Berufsverkehr sorgen am Morgen für stundenlange Staus

Mehrere Autounfälle auf der A8 in Richtung München haben am heutigen Donnerstagmorgen zu einem Verkehrschaos geführt. Insgesamt kam es zu sieben Unfällen mit zehn Autos – zuerst zwischen Burgau und Zusmarshausen, dann auf Höhe der Lechbrücke und schließlich zwischen Neusäß und Augsburg West. Laut Polizei wurde eine Person leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 47.00 Euro. Die Bergungsarbeiten führten zu langen Staus. Autofahrer mussten teilweise mit Wartezeiten bis zu einer Stunde rechnen. Auf der Suche nach Ausweichstrecken fuhren vor allem Lkw-Fahrer auch durch Gersthofen und sorgten dort ebenfalls für lange Staus im gesamten Stadtgebiet. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/verkehrschaos-auf-der-a8-mehrere-kleinere-unfaelle-im-berufsverkehr-sorgen-am-morgen-fuer-stundenlange-staus-97684/
2019-04-11T16:18:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg