Verkehrssituation in Karlshuld – Besserung in Sicht!

Gute Nachrichten für Autofahrer in Karlshuld: Die Verkehrssituation könnte sich jetzt etwas entspannen. Am Kreisverkehr in der Hauptstraße staut es sich derzeit in den Morgen- und Nachmittagsstunden kilometerlang. Grund sind zwei Umleitungen, die durch Karlshuld führen. Die B16 und die Staatsstraße zwischen Karlskron und Pobenhausen sind derzeit komplett gesperrt. Letztere wird aber voraussichtlich am Freitagnachmittag wieder freigegeben. Die B16 wird auf einer Strecke von rund 1,6 Kilometern neu asphaltiert. Die Staatsstraße 2044 zwischen Karlskron und Pobenhausen wird verkehrssicher ausgebaut. Dort waren in der Vergangenheit immer wieder Unfälle passiert. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/verkehrssituation-in-karlshuld-besserung-in-sicht-47840/
2017-11-24T07:25:10+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg