Verseuchtes Trinkwasser in Dinkelscherben – Ursachensuche läuft

Im Raum Dinkelscherben versuchen die Behörden herauszufinden, warum das Trinkwasser wieder verseucht ist. Seit Donnerstagabend müssen viele Menschen in weiten Teilen des Gemeindegebiets ihr Wasser wieder abkochen, weil Keime gefunden wurden. Möglicherweise hängt das mit einem Wasserrohrbruch vor zehn Tagen (09.09.20) zusammen. – Erst seit diesem Sommer war das Trinkwasser in Dinkelscherben wieder in Ordnung. Mehr als zwei Jahre lang war es wegen Keimen gechlort und das Wassernetz umfangreich saniert worden worden. (az)

800 800
https://www.rt1.de/verseuchtes-trinkwasser-in-dinkelscherben-ursachensuche-laeuft-187692/
2020-09-19T08:54:41+01:00
HITRADIO RT1