Verstöße gegen Corona-Vorschriften

Mehrere Memminger Jugendliche werden sich nach Kontrollen am Wochenende mit Strafen wegen des Verstoßes gegen geltende Kontaktbeschränkungen abfinden müssen. Vor dem Jugendhaus hat eine Streife etwa zehn Personen festgestellt. Einer von ihnen flüchtete jedoch vor der Kontrolle, was alles noch schlimmer machte. Denn er wurde wenig später erwischt und weil dann auch die Beamten noch angriff und mit der Faust zuschlug, bekommt er zusätzlich eine Anzeige wegen Widerstand und Körperverletzung. In Krumbach müssen elf Leute blechen, weil sie gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen haben. Die Männer im Alter zwischen 20 und 56 Jahren hatten sich zum Fußballspielen getroffen. In Memmingen ist zudem eine Hochzeitsfeier mit insgesamt zwölf Personen veranstaltet worden. Gefeiert wurde privat in der Wohnung. Ein Anwohner hat sich bei der Polizei wegen Ruhestörung gemeldet. Die Streife löste die Feier auf, die Gäste wurden angezeigt.

800 800
https://www.rt1.de/verstoesse-gegen-corona-vorschriften-196415/
2020-11-09T13:49:00+01:00
HITRADIO RT1