Versuchter Einbruch in Memminger Burgerking

Ein noch unbekannter Täter ist in der Nacht auf Montag in den Burgerking im Memminger Gewerbegebiet eingestiegen – wurden dann aber offenbar gestört und und musste ohne Beute flüchten. Wie die Polizei mitteilt, hat der Einbrecher mit brachialer Gewalt ein Fenster aufgehebelt. Dann muss etwas dazwischengekommen sein – er gelangte jedenfalls nicht ins Gebäude. Der angerichtete Sachschaden liegt jedoch über Tausend Euro. Die Memminger Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

800 800
https://www.rt1.de/versuchter-einbruch-in-memminger-burgerking-190023/
2020-10-06T06:55:25+02:00
HITRADIO RT1