Prügel-Attacke vor Club in Kriegshaber: Angeklagter gesteht unter Tränen

Vor dem Augsburger Landgericht ist heute der Prozess um die brutale Prügelattacke vor dem Club Spectrum in Kriegshaber gestartet. Angeklagt ist ein 36-jähriger Mann. Er soll einen 50-Jährigen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg vor der Disco brutal attackiert haben – der Mann konnte nur durch eine Not-OP gerettet werden. Der mutmaßliche Täter hatte zum Tatzeitpunkt zwei Promille Alkohol im Blut, er hatte schon am Vormittag in der Arbeit mit Bier begonnen. Er kann sich nach eigener Aussage nicht an die Tatnacht erinnern. Vor Gericht ist der Angeklagte in Tränen ausgebrochen und hat sich bei seinem Opfer entschuldigt. Er sagte: Im Gefängnis war für ihn die beste Nachricht, dass sein Opfer nicht mehr in Lebensgefahr ist. Der Mann ist wegen versuchten Mordes angeklagt. Er ist seit Jahren alkoholabhängig und mehrfach vorbestraft. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/versuchter-mord-pruegel-attacke-vor-club-in-kriegshaber-ab-heute-vor-gericht-187313/
2020-09-18T04:20:00+02:00
HITRADIO RT1