Video von tödlicher Attacke am Augsburger Kö aufgetaucht – Anwälte sprechen von anderer Version der Tat

Im Fall des tödlichen Angriffs auf einen Feuerwehrmann am Augsburger Königsplatz ist kurzzeitig ein Video der Tat im Internet aufgetaucht. Es wurde von einer Kamera im Inneren eines Taxis aufgezeichnet, mittlerweile aber wieder aus dem Netz entfernt. Einer sogenannten Dashcam, die eigentlich den Verkehr vor dem Auto filmt.  Darauf ist zu sehen, wie es zwischen dem späteren Opfer und den Jugendlichen zu einer Rangelei kommt und auch der Feuerwehrmann einen der Jugendlichen schubst. Dann bekommt er den tödlichen Schlag ab und fällt zu Boden. Laut des Anwalts von einem der mutmaßlichen Täter, weicht das von dem ab, was im Haftbefehl steht. Die Polizei sagt, dass in dem Video nichts zu sehen sei, was einen Schlag gegen den Kopf rechtfertige. Heute Abend wird es in der Moritzkirche eine Gedenkveranstaltung geben. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/video-von-toedlicher-attacke-am-augsburger-koe-aufgetaucht-anwaelte-sprechen-von-anderer-version-der-tat-119784/
2019-12-11T06:40:29+02:00
HITRADIO RT1