Videoüberwachung in Augsburg wird diskutiert

In der Innenstadt könnten schon bald mehr Kameras hängen, um bestimmte Bereiche zu überwachen. Die Augsburger CSU fordert zumindest, dass darüber diskutiert wird. Konkret geht es um eine stärkere Überwachung am Hauptbahnhof, in der Annastraße oder beim Oberhauser Bahnhof. Die Augsburger sind geteilter Meinung:

Auch die Augsburger SPD und die Grünen sagten gegenüber HITRADIO RT1, dass sie für eine erneute Überprüfung der Sicherheitslage durch Polizei und Ordnungsdienst sind. (ah/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/videoueberwachung-in-augsburg-wird-diskutiert-13844/
2017-01-12T09:06:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg