Vier Verletzte bei Autounfall in Ehekirchen – Rettungshubschrauber bringt 52-Jährige ins Krankenhaus

Bei einem Autounfall in Schönesberg sind vier Menschen verletzt worden, eine Frau schwer. Ein 27-Jähriger war gestern Richtung Walda unterwegs, als er in einer Kurve plötzlich von der Straße abkam und einen entgegenkommenden LKW streifte. Das Auto kam ins Schleudern und krachte mit einem weiteren Auto zusammen. Eine 52-Jährige aus Schrobenhausen wurde dabei schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Drei weitere wurden leicht verletzt. Ein Gutachten soll jetzt klären, warum der junge Mann auf die Gegenfahrbahn geraten ist. Die Straße war für etwa fünf Stunden komplett gesperrt. (eh) 

800 800
https://www.rt1.de/vier-verletzte-bei-autounfall-in-ehekirchen-rettungshubschrauber-bringt-52-jaehrige-ins-krankenhaus-135586/
2020-06-24T12:10:43+02:00
HITRADIO RT1