Vorbereitungen für Bürgerentscheid in Oberhausen laufen

In Oberhausen laufen die Vorbereitungen für den Bürgerentscheid Anfang Dezember – Anwohner können seit dem Wochenende die Briefwahlunterlagen beantragen. Es geht unter anderem um das umstrittene geplante Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung. Einige Anwohner befürchten Lärmbelästigung, außerdem kursieren teils wilde Gerüchte, etwa dass es sich bei den künftigen Bewohnern auch um auch Straftäter handelt. Verantwortlich für den Bau ist die Stiftung Sankt Johannes. Sie will jetzt Aufklärungsarbeit leisten. Etwa 2300 Wahlberechtigte dürfen bei dem Bürgerentscheid ihre Stimme abgeben. Neben dem Wohnheim geht es auch um die Ausweisung von Gewerbeflächen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/vorbereitungen-fuer-buergerentscheid-in-oberhausen-laufen-196301/
2020-11-09T10:13:47+01:00
HITRADIO RT1