Vorerst keine Streiks am Augsburger Klinikum

Der Klinik-Vorstand und die Gewerkschaft Verdi haben sich im Streit um mehr Personal geeinigt. So sollen in den nächsten zwei Jahren unter anderem rund 100 zusätzliche Pflegekräfte eingestellt werden. Darüber müssen jetzt aber zunächst die Mitglieder der Gewerkschaft abstimmen. Das Klinikum muss sich dagegen beim Freistaat Bayern grünes Licht für die Pläne holen, da dieser es in rund zwei Monaten übernehmen wird. Bei einem Streik hätten am Klinikum möglicherweise sogar Operationen verschoben werden müssen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/vorerst-keine-streiks-am-augsburger-klinikum-81803/
2018-10-27T09:09:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg