Vorsicht vor getarnter Werbung: Telefon- und Internetanbieter verwirren Kunden in Augsburg

Verbraucherschützer warnen in Augsburg derzeit vor getarnter Werbung von „Vodafone Kabel Deutschland“. In vielen Briefkästen landen rosafarbene Postkarten, die korrekt adressiert sind und wie ein offizielles Behördenschreiben aussehen. Aber: Es handelt sich um reine Werbung. Juliane von Behren ist Rechtsexpertin der Verbraucherschutzzentrale Bayern:

 

Die Verbraucherschützerin rät zum Beispiel, sich so wenig wie möglich Kundenkarten zuzulegen. Die Daten können von Firmen für solche Werbezwecke verwendet werden. Um die Werbung zu erkennen kann man auch auf den Absender und Worte wie „Dialogpost“ oder „Infopost“ achten. Dadurch lässt sich Werbung am schnellsten erkennen. (az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/vorsicht-vor-getarnter-werbung-telefon-und-internetanbieter-verwirren-kunden-in-augsburg-15322/
2017-08-28T14:36:42+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg