Wälder in der Region werden wegen hoher Brandgefahr aus der Luft beobachtet

In der Region hat es die letzten Wochen wenig geregnet, dementsprechend hoch ist die Waldbrandgefahr. Ab diesem Samstag startet die Regierung von Schwaben deshalb Beobachtungsflüge. Die nächsten Tage sollen die Wälder aus der Luft beobachten werden. Die Flüge finden über Augsburg, dem Umland sowie über dem Landkreis Aichach- Friedberg statt. Im Falle eines Feuers können die Löschtrupps dann direkt zum Einsatzort gelotst werden. Die Feuerwehr warnt außerdem vor offenem Feuer und rauchen in den Wäldern. (lt/dc)

800 800
https://www.rt1.de/waelder-in-der-region-werden-wegen-hoher-brandgefahr-aus-der-luft-beobachtet-98343/
2019-04-20T07:05:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg