Waidhofen/Hohenwart: Drei Brände innerhalb kürzester Zeit

In Waidhofen und Hohenwart haben die Feuerwehren am Samstag gleich dreimal innerhalb von nur vier Stunden ausrücken müssen. Gegen 11 Uhr brannte in einem Waidhofener Betrieb ein Lagerfahrzeug. Die weiteren Brände am Nachmittag wurden dagegen wohl mutwillig gelegt: In Hohenwart stand zunächst eine Thujahecke in Flammen, wenig später brannte es auf einer Wiese an der Kirchstraße. Der Schaden: 1000 Euro. An beiden Brandstellen ist ein etwa zehn Jahre alter Bub mit einem Kinderfahrrad beobachtet worden. Die Polizei sucht Zeugen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/waidhofen-hohenwart-drei-braende-innerhalb-kuerzester-zeit-70335/
2018-07-09T06:02:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg