Waldbrandgefahr in der Region groß – schon bei weggeworfener Kippe drohen Strafen

Durch die Hitze ist die Waldbrandgefahr in der Region derzeit groß – auch Felder können leicht in Brand geraten. Davor warnen jetzt Polizei und Feuerwehr. Es reichen schon Scherben von zum Beispiel einer Bierflasche, die das Sonnenlicht bündeln und dadurch ein Feuer entzünden. Oder: Wildparken am Baggersee. Wer sein heißes Auto ins Gras stellt, riskiert, dass das Feuer fängt – und damit gleich das Auto abbrennt. Dabei ist schon strafbar, wer nur eine Feuergefahr verursacht: zum Beispiel eine Kippe wegwirft oder Grillkohle nicht richtig entsorgt. Das kann bis zu drei Jahre Gefängnis geben. Über ganz Schwaben fliegen derzeit aufgrund der Brandgefahr jeden Nachmittag Luftbeobachter. Entdecken sie eine Rauchsäule, rückt sofort die Feuerwehr an. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/waldbrandgefahr-in-der-region-gross-schon-bei-weggeworfener-kippe-drohen-strafen-73090/
2018-08-01T14:30:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg