Waldbrandgefahr: Stadt Augsburg verhängt Grillverbot!

Die Hitze sorgt für zunehmende Trockenheit. Jetzt reagiert die Stadt Augsburg. Sie hat am späten Nachmittag ein sofortiges Grillverbot auf öffentlichen Plätzen der Stadt verhängt. Die Gefahr eines Brandes durch Funkenflug bzw. die heißen Grillgeräte ist zu groß. Auch wenn es zwischendurch mal regnet – die Waldbrandgefahr ist aktuell hoch: Stufe vier von fünf. Erst länger anhaltender Niederschlag verringt die Brandgefahr. Die Stadt rät außerdem, glimmende Zigaretten vollständig zu löschen, bevor sie entsorgt werden. (az)

800 800
https://www.rt1.de/waldbrandgefahr-stadt-augsburg-verhaengt-grillverbot-73416/
2018-08-02T18:17:13+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg