Waldbrandgefahr steigt – Beobachtungsflüge in der Region

Mit dem warmen, trockenen Wetter steigt in Augsburg Stadt und Land die Waldbrandgefahr. In Schwaben gibt es jetzt deshalb Beobachtungsflüge: Speziell ausgebildete Piloten schauen über den Wäldern von Augsburg und Aichach-Friedberg nach Brandherden. In den vergangenen Jahren konnten durch die Beobachtungsflüge einige Waldbrände frühzeitig entdeckt und schnell gelöscht werden. Vor allem am Nachmittag sollen die Flugzeuge unterwegs sein.

Die Behörden erinnern noch mal daran: Wer sich im Wald aufhält, sollte auf keinen Fall Feuer machen oder rauchen. Auch Grillen ist strengstens verboten. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/waldbrandgefahr-steigt-beobachtungsfluege-in-der-region-64248/
2018-05-08T12:04:33+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg