Wegen Corona: Forum auf ehemaligem Königsthermen-Areal verzögert sich

Von der Königsbrunner Königstherme stehen nur noch Reste. An dieser Stelle soll das Forum entstehen. Jetzt hat ein Stuttgarter Architekturbüro den Zuschlag dafür bekommen. Das große Gebäude soll künftig von Vereinen, für Veranstaltungen und als Stadthalle genutzt werden. Wann die Bauarbeiten beginnen, ist noch unklar. Denn der Stadt fehlt – wie allen anderen Gemeinden und Städten in der Region – wegen der Corona-Pandemie Geld. Das Architekturbüro soll jetzt auch eine Fassade für die Eisarena planen, die direkt neben dem Forum und der ehemaligen Königstherme steht. (dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-corona-forum-auf-ehemaligem-koenigsthermen-areal-verzoegert-sich-207946/
2021-01-15T12:43:05+01:00
HITRADIO RT1