Krankenhäuser in der Region verschärfen wegen Corona die Besuchsregeln

Auch Krankenhäuser in der Region reagieren auf die steigenden Zahl der Corona-Neuinfektion´in der Region: Ab dem morgigen Mittwoch gilt im Klinikum Ingolstadt ein striktes Besuchsverbot. Nach Angaben der Klinik werden dort viele Patienten mit schwachem Immunsystem behandelt. Sie sollen – genau wie die Mitarbeiter – vor einer Infektion geschützt werden. Ausnahmen gibt es nur in lebensbedrohlichen Situationen, für Kinder und bei Geburten. Operationen finden bis auf Weiteres wie geplant statt. Im Neuburger Krankenhaus dürfen Patienten bis auf Weiteres nur einmal täglich von einer Person besucht werden.In Mehrbettzimmern ist grundsätzlich nur ein Besucher auf einmal zugelassen und die Maskenpflicht gilt auch in den Patientenzimmer. Die reguläre Besuchszeit von 15 bis 19 Uhr bleibt gleich. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-corona-neue-besuchsregeln-im-neuburger-krankenhaus-193786/
2020-10-27T10:18:59+01:00
HITRADIO RT1