Wegen Corona: Starker Anstieg der Kurzarbeit auch in der Region

Die Bundesregierung rechnet wegen der Corona-Krise mit einem starken Anstieg der Kurzarbeit. Das hat Arbeitsminister Hubertus Heil in Berlin gesagt. Seinen Angaben zufolge sind bis zum Wochenende 470.000 entsprechende Anzeigen von Betrieben bei der Agentur für Arbeit eingegangen. Allein bei der Augsburger Bundesagentur für Arbeit haben inzwischen rund 3.500 Firmen Antrag auf Kurzarbeit gestellt. Zum Vergleich: Im März letzten Jahres waren es 13. Bei der Bundesagentur für Arbeit in Ingolstadt sind es aktuell rund 3.000 – vor einem Jahr waren es drei. (az)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-corona-starker-anstieg-der-kurzarbeit-auch-in-der-region-129280/
2020-03-31T14:56:21+02:00
HITRADIO RT1