Wegen Corona: Weniger Geld fürs Neuburger Tierheim

Der Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen verzeichnet wegen der Corona-Krise finanzielle Einbußen. Wegen der Infektionsschutzmaßnahmen können zum Beispiel keine Veranstaltungen, wie der Tag der offenen Tür, stattfinden. Außerdem hat das Tierheim über Pfingsten kaum Pensions-Tiere aufgenommen, weil die Menschen im Landkreis ihren Urlaub zuhause verbracht haben. Jetzt in den Sommerferien ist das Tierheim besser mit Pensionstieren ausgelastet. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, gilt für Urlaubsrückkehrer beim Abholen eine Maskenpflicht und die Tiere werden außerhalb vom Gebäude übergeben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-corona-weniger-geld-fuers-neuburger-tierheim-181436/
2020-08-04T09:10:07+02:00
HITRADIO RT1