Wegen Grippewelle: Behörden schließen Mittelschule Schwabmünchen

Die Leonhard-Wagner-Mittelschule Schwabmünchen ist heute von den Behörden geschlossen worden – zu viele Schüler und Lehrer sind krank. Offenbar grassiert die Grippe an der Schule. Das hat das Landratsamt mitgeteilt und damit Informationen von HITRADIO RT1 bestätigt. Von den rund 440 Schülern sind fast 80 krank gemeldet, außerdem fehlen 15 Lehrer. Unterricht ist so kaum möglich; außerdem sollen weitere Ansteckungen verhindert werden. Deshalb fällt der Unterricht an der Schwabmünchner Mittelschule auch morgen aus. Damit startet die Schule früher in die Faschingsferien.

Auf der Homepage der Schule heißt es: „Über die Ferien werden wir das Schulhaus hygienisch reinigen und starten dann am 11.03.2019 wieder gesund in die „Vor-Ostern-Zeit“!“ (az)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-grippewelle-behoerden-schliessen-mittelschule-schwabmuenchen-93342/
2019-02-28T16:25:32+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg