Wegen Sanierungsarbeiten: Neuburger Schloss schließt am 28. September

Das Neuburger Schloss bekommt ab dem Herbst eine neue Sicherheitstechnik eingebaut – jetzt steht der genaue Termin fest: Ab dem 28. September ist das Schloss für Besucher nicht mehr zugänglich. Diesen Termin hat jetzt die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung bekanntgegeben. Die Archäologische Staatssammlung macht schon zwei Wochen früher zu. Insgesamt ist das Schloss fast neun Monate geschlossen. In dieser Zeit werden unter anderem die Alarm- und Brandmeldeanlagen, die Videoüberwachung und die Sicherheitssammlung erneuert. Die Erneuerung der Sicherheitsanlagen ist dringend notwendig – denn einige sind schon mehr als dreißig Jahre alt. Die Kosten belaufen sich auf rund 3,6 Millionen Euro. Laut Donaukurier sollen die Arbeiten rechtzeitig zum Schlossfest nächstes Jahr abgeschlossen sein. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-sanierungsarbeiten-neuburger-schloss-schliesst-am-28-september-138093/
2020-07-15T06:09:03+02:00
HITRADIO RT1