Wegen Sommerferien und Corona: Blutkonserven werden knapp

Statistisch  gesehen ist jeder dritte Mensch einmal im Leben auf eine Blutspende angewiesen. Jetzt in den Sommerferien werden die Blutkonserven aber knapp, denn auch in unserer Region gehen weniger Menschen zum Blut spenden. Das Problem gibt es jedes Jahr, es wird aber in diesem Sommer durch Corona noch verschärft. Vor allem weil die Krankenhäuser ihren OP-Betrieb wieder hochgefahren haben. Beim Blutspenden gelten generell besonders strenge Hygienevorschriften. Wegen Corona werden noch mal zusätzliche Maßnahmen umgesetzt, zum Beispiel wird häufiger desinfiziert und gelüftet. In Neuburg könnt ihr morgen in der Volksschule Ost Blut spenden, von 16 bis 20 Uhr. Der nächste Blutspendetermin in Schrobenhausen ist in drei Wochen im BRK-Zentrum. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-sommerferien-und-corona-blutkonserven-werden-knapp-181454/
2020-08-04T12:39:31+01:00
HITRADIO RT1