Wegen tiefstehender Sonne: Autofahrer kracht in Augsburger Localbahn

In der Derchinger Straße in Augsburg ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer mit der Localbahn zusammengestoßen. Gegen 7 Uhr hatte der 32-Jährige laut Polizei die rote Ampel überfahren, offenbar hatte er wegen der tiefstehenden Sonne das Signal übersehen. Sein Fahrzeug krachte mit der Bahn zusammen und wurde etwa 20 Meter mitgeschleift. Die Feuerwehr war rund eineinhalb Stunden damit beschäftigt, Bahn und Auto auseinander zu flexen, weil beide miteinander verkeilt waren. Der 32-Jährige wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 25.000 Euro. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/wegen-tiefstehender-sonne-autofahrer-kracht-in-augsburger-localbahn-133503/
2020-05-26T10:34:01+02:00
HITRADIO RT1