Weichering: Zwei Brände in nur 24 Stunden

25.000 Euro Schaden – Das ist das Ergebnis von zwei Bränden in Weichering in den vergangenen beiden Tagen. Am Sonntagabend war eine Gartenhütte in der Bahnhofstraße in Flammen aufgegangen. Dort entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro. Verantwortlich für die hohe Schadenssumme war der Inhalt der Gartenhütte: Dort war neben Gartengeräten auch ein E-Bike gelagert. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus aus. Am Montagmittag brannte außerdem eine Gartenhecke. Ein Weicheringer hatte versucht, Unkraut mit einem Brenner zu vernichten. Wegen des trockenen Wetters in den vergangenen Tagen griff das Feuer sofort auf die trockene Hecke über. Der Sachschaden dort beträgt rund 5.000 Euro. Verletzt wurde bei beiden Bränden glücklicherweise niemand. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/weichering-zwei-braende-in-nur-24-stunden-62763/
2018-04-24T05:17:39+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg