Weitere Corona-Todesfälle in Memminger Altenheim

Im Seniorenheim St. Ulrich in Memmingen gibt es weitere Todesfälle. Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind in gut einer Woche fünf Bewohner des Heims gestorben. Damit vermeldet die Stadt seit Beginn der Pandemie 9 Corona-Verstorbene. Rund 300 Personen aus dem Seniorenheim wurden getestet. Aktuell sind insgesamt sieben Bewohnerinnen und Bewohner des Ulrichsheims an Covid-19 erkrankt, zwei von ihnen werden im Klinikum Memmingen behandelt.

800 800
https://www.rt1.de/weitere-corona-todesfaelle-in-memminger-altenheim-199722/
2020-11-27T07:01:58+01:00
HITRADIO RT1