Weltkriegsbombe auf Audi-Gelände in Ingolstadt gefunden: Entschärft!

Sprengstoffexperten haben am Mittwochabend auf dem Werksgelände von Audi in Ingolstadt eine Fliegerbombe entschärft. Bei Bauarbeiten war die gestern Mittag gefunden worden, Spezialisten hatten gezielt nach Kampfmitteln gesucht – da solche Weltkriegs-Altlasten immer wieder auftauchen. Es handelte sich um einen 70 Kilo schweren Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg, der befand sich an den Bahngleisen nahe der Technischen Entwicklung. 250 Meter um die Bombe wurde evakuiert, damit der Sprengmeister sicher arbeiten konnte. In dieser Zone liegen mehrere Audi-Firmengebäude sowie eine Verbindungsstraße. Um 19.17 Uhr konnte die Bombe entschärft werden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/weltkriegsbombe-auf-audi-gelaende-in-ingolstadt-gefunden-entschaerft-85760/
2018-12-06T06:29:41+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg