Wenig Verstöße gegen Corona-Regeln in der Region

Kontaktbeschränkung, Ausgangssperre – die Leute haben sich größtenteils daran gehalten. Die Polizei hat jedenfalls eine positive Bilanz über die Weihnachtstage gezogen, es wurden nicht allzu viele Verstöße gemeldet. Ein besonders krasser Fall wurde aber in einer Memminger Firma festgestellt. Durch ein Fenster sah in der Freitagnacht eine Streife mehrere Personen. Bei der Kontrolle gaben diese an, sich zu einer Projektplanung getroffen zu haben. Ein Spielfilm auf dem Computer-Monitor und mehrere alkoholische Getränke widersprachen jedoch eindeutig dieser Aussage. Sie wurden wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt. Richtig teuer wird es auch für zwei Unbelehrbare, die mitten in der Nacht sichtlich betrunken in der Memminger Innenstadt aufgegriffen wurden.

800 800
https://www.rt1.de/wenig-verstoesse-gegen-corona-regeln-in-der-region-205137/
2020-12-28T06:31:27+01:00
HITRADIO RT1