Weniger Autos unterwegs: Landluft in der Stadt

Die Luftqualität in der Region ist dank der Ausgangsbeschränkungen besser geworden. Laut dem Landesamt für Umwelt war sie an Messtellen in den Städten teilweise genau so gut wie auf dem Land. Das liegt zum einen daran, dass es in den letzten Tagen recht windig war. Das sorgt für weniger Schmutzpartikel in der Luft. Der Hauptgrund ist aber, dass wegen der Ausgangsbeschränkungen viel weniger Fahrzeuge unterwegs sind. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/weniger-autos-unterwegs-landluft-in-der-stadt-131302/
2020-04-22T07:17:18+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg