Weniger Einbrüche in Augsburg Stadt und Land

Im vergangenen Jahr ist bei Einbrüchen in der Region ein Schaden von insgesamt knapp 1,5 Millionen Euro entstanden. Dabei wird sowohl der entstandene Sachschaden als auch der Beuteschaden mit einberechnet. Die Zahl der Einbrüche ist mit über 440 Fällen zwischen Januar und November im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgegangen. 2015 waren es im gleichen Zeitraum etwas mehr als 520. Gerade in der Winterzeit sind Einbrecher aktiv, da sie schneller feststellen, wo kein Licht brennt und niemand zu Hause ist. Erst an Silvester hatte es im Landkreis Augsburg eine Einbruchsserie gegeben. (ah/dc)

800 800
https://www.rt1.de/weniger-einbrueche-in-augsburg-stadt-und-land-13173/
2017-01-04T06:37:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg