Weniger Panneneinsätze bei uns in der Region

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist der ADAC im letzten Jahr zu weniger Pannen-Einsätzen ausgerückt als noch im Vorjahr. In ganz Oberbayern waren es rund 50.000 Einsätze – das ist ein Rückgang von 2,2 Prozent. Laut ADAC liegen die niedrigeren Zahlen am milden Winter. Pannen-Ursache Nummer eins blieb die Batterie. Danach folgen Motor-Probleme, Bremsen- und Licht-Ausfälle und kaputte Reifen. Die Zahl der Pannen von Elektroautos ist übrigens gestiegen – das liegt schlicht daran, dass es immer mehr Elektroautos gibt. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/weniger-panneneinsaetze-bei-uns-in-der-region-124791/
2020-02-14T11:21:16+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg