UPDATE Montag 18:45 Uhr:

Tara ist wieder da!

Unseren Informationen nach wurde Tara von einer älteren, angeblich demenz- und alkoholkranken Frau mitgenommen. Sie dachte wohl, dass der Hund schon seit Stunden angebunden war und handelte demnach in guter Absicht. Sie wollte den Hund nicht ins Tierheim bringen und hat sich seit Samstag um ihn gekümmert.

Am späten Montagnachmittag hat das K-9 Suchhundezentrum die Spur vor dem Supermarkt aufgenommen und den Suchtrupp nach wenigen Minuten zum Haus der Frau geführt. 

Tara begrüßte Herrchen und Frauchen freudig und ist jetzt wieder zu Hause.

© Alex - Besitzer von Tara
Hund Tara entführt
© Alex - Besitzer von Tara

Wurde Tara entführt?

Dalmatiner verschwindet vor Augsburger Supermarkt

Am Samstagnachmittag, den 19.08.2017, sind Alex und seine Freundin mit der süßen Tara in Oberhausen unterwegs.

Gegen 14.30 Uhr binden sie die Hündin vor dem Norma in der Donauwörther Straße 219 an. Nach wenigen Minuten verlassen sie den Laden und stellen schockiert fest: Ihre geliebte Tara ist nicht mehr da. Sie war mit Geschirr und Leine festgebunden – also keine Möglichkeit um sich loszueisen. Außerdem gibt es einen Zeugen:

Tara ist ein Dalmatiner 6 Jahre alt und sehr aufgeschlossen. Ihr Erkennung Merkmal: 3 Punkte direkt auf der Stirn.

Besitzer Alex aus Augsburg ist am Boden zerstört.

Hinweise bitte an die Polizei: 0821/323-2510.

Hund Tara entführt
© Alex - Besitzer von Tara

Hier wurde Tara entführt: