Wer kennt den Mann, der diesen Ring trug? Polizei bittet um Hinweise – und warnt gleichzeitig vor betrügerischen Anrufen

Bei einem schweren Unfall im Augsburger Univiertel ist am Wochenende ein Mann in einem geklauten Auto verbrannt – er konnte bislang noch nicht identifiziert werden. Die Polizei hat jetzt ein Foto von einem silbernen Ring veröffentlicht, den der Mann am linken Ringfinger getragen hat. Der Unbekannte soll etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, schlank, etwa 1,80m groß. Außerdem sucht die Polizei einen Zahnarzt, der etwa im letzten Monat einem Mann einen Backenzahn (Zahn 46) entfernt hat. Sie hofft so, herauszufinden wer der Unbekannte ist. Hinweise an die PI Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 oder unter pp-swn.augsburg.pi-sued@polizei.bayern.de.

Außerdem rufen in den letzten Tagen fast im Minutentakt in der ganzen Region Betrüger an – ausländische Callcenter, die sich als Polizisten ausgeben und vor angeblichen Einbrechern warnen. Allein gestern waren es mehr als 100 Anrufe. Bislang haben die Betrüger mehr als 100.000 Euro erbeutet. Die Kripo warnt deshalb vor den Anrufern – und sucht gleichzeitig Zeugen, die in der Bürgermeister-Aurnhammer-Straße gestern Mittag zwischen 11.45 Uhr und 12.15 Uhr zwei verdächtige Geldübergaben beobachtet haben. Hinweise nimmt in diesem Fall die Kripo entgegen: 0821/323-3810. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/wer-kennt-den-mann-der-diesen-ring-trug-polizei-bittet-um-hinweise-und-warnt-gleichzeitig-vor-betruegerischen-anrufen-114671/
2019-10-30T15:05:52+01:00
HITRADIO RT1