Wer will Landrat? Parteien positionieren sich

Die CSU im Kreis Neuburg-Schrobenhausen will heute (19.10.) ihren Kandidaten für die Landratswahl präsentieren. Das berichtet der Donaukurier. Gestern hatte der Karlskroner Bürgermeister Stefan Kumpf im RT1-Interview überraschend bekannt gegeben, dass er nicht kandidieren will. Ihm liege sein Job im Rathaus zu sehr am Herzen. Kumpf war als der Top-Kandidat für die CSU gehandelt worden. Jetzt gibt es mehrere Kandidaten, möglicherweise auch Bürgermeister, die für den Posten in Frage kommen würden. Die Freien Wähler haben ihren Kandidaten offenbar schon gefunden – es soll der Neuburger Anwalt Peter von der Grün werden. Die Wahl des neuen Landrats im Kreis Neuburg-Schrobenhausen findet wahrscheinlich am 20. Januar statt. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/wer-will-landrat-parteien-positionieren-sich-80959/
2018-10-18T06:28:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg