Wie geht es weiter mit Ledvance in Augsburg?

Der Augsburger Lampenhersteller Ledvance war vor knapp einem Jahr von einer chinesischen Firma gekauft worden. Die Mitarbeiter wollen weiterhin um das von der Schließung bedrohte Werk kämpfen. Ein Wirtschaftsprüfer des Betriebsrats soll derzeit ein Konzept zur Rettung erarbeiten. Auch Vorschläge der Arbeitnehmer fließen mit ein. Die geben die Hoffnung nicht auf, sagt Andreas Jakob vom Augsburger Betriebsrat:

Ende Januar soll jetzt einer der Eigentümer die Werke in Augsburg und Eichstätt besuchen, sagt Andreas Jakob:

Ledvance konnte den Termin gegenüber RT1 bislang noch nicht bestätigen. (erl/mac/ah)

 

800 800
https://www.rt1.de/wie-geht-es-weiter-mit-ledvance-in-augsburg-52497/
2018-01-11T14:27:56+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg