Wie lange muss das Trinkwasser in Diedorf noch gechlort werden?

Um die Chlorung des Trinkwassers in Diedorf gibt es Diskussionen. Bürgermeister Peter Högg sagt: Das Chlor ist nicht mehr nötig. Die beteiligten Firmen sehen das laut Högg auch so.

Die endgültige Entscheidung trifft aber das Landratsamt und das lässt weiter auf sich warten. Högg rechnet mit einer Antwort im Laufe der nächsten Woche. Nach dem Ende der Chlorung müsste das Wasser noch zwei Wochen abgekocht werden.

Vor einem Jahren wurden Keime im Diedorfer Trinkwasser festgestellt, seit Monaten wird deshalb gechlort. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/wie-lange-muss-das-trinkwasser-in-diedorf-noch-gechlort-werden-103591/
2019-06-27T16:06:33+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg