Wie sieht die untere Altstadt in Neuburg künftig aus?

Der Bauausschuss in Neuburg spricht heute über 17 verschiedene Punkte. Einige betreffen nur die Anwohner drum rum, andere gehen alle was an: Zum Beispiel die Umgestaltung der Unteren Altstadt. Die Mitglieder hatten ja den ersten Entwurf für die Umgestaltung Schießhaus- und Schützenstraße abgelehnt, weil er ihnen nicht gefallen hatte. Jetzt gibt es neue Pläne: Die sehen unter anderem Bäume, Grünflächen und Sitzgelegenheiten vor. Außerdem sollen die Gehwege gepflastert und die Straßen neu asphaltiert werden. Und statt 40 soll es 44 Parkplätze geben. Kosten soll das Ganze aber maximal 650.000 Euro. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/wie-sieht-die-untere-altstadt-in-neuburg-kuenftig-aus-105515/
2019-07-15T13:24:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg