Windpark bei Sandizell: Es soll einen Runden Tisch geben

Im Streit um den geplanten Windpark im Hagenauer Forst sollen jetzt die Anwohner beteiligt werden. Am Montag hatte es dazu in Schrobenhausen eine Besprechung gegeben, die Stadt will jetzt einen Bürgerbeteiligungsprozess starten. Laut Bürgermeister Karlheinz Stephan soll es zuerst einmal einen Runden Tisch mit allen Beteiligten geben, sowohl mit der Bürgernergiegenossenschaft als auch mit den Gegnern des Windparks. Bis Mitte des Jahres könnte es dann nochmals eine Info-Veranstaltung geben. Bei Sandizell sollen möglicherweise vier Windräder gebaut werden, der Windpark ist aber noch in einer sehr frühen Planungsphase. Schon Ende November hatte eine erste Info-Veranstaltung viele auch kritische Besucher angezogen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/windpark-bei-sandizell-es-soll-einen-runden-tisch-geben-91859/
2019-02-13T05:58:39+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg