Winter-Sturm weht Weihnachtsmarktbude in Lechhausen auf die Straße

Das Unwetter am Donnerstagmorgen hat in Augsburg Stadt und Land für zahlreiche Polizei- und Feuerwehr-Einsätze gesorgt. Der Wind fegte zum Teil mit Geschwindigkeiten von über 100 km/h über die Region hinweg. Es gab viele Verkehrsunfälle – aber ohne Verletzte. Im Augsburger Stadtteil Lechhausen stürzte eine Bude des Weihnachtsmarkts am Schlössle auf die Straße, die Feuerwehr stellte daraufhin alle Buden andersrum auf, damit der Wind sie nicht wegbläst. Die Böen warfen Bauzäune und Straßenschilder um – und auch Bäume: Deshalb war zum Beispiel die Bahnstrecke zwischen Gessertshausen und Westheim für mehrere Stunden gesperrt. (az)

800 800
https://www.rt1.de/winter-sturm-weht-weihnachtsmarktbude-in-lechhausen-um-50185/
2017-12-14T19:09:12+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg