„Winter Wunder Wald“ wegen Lockdown auf März verschoben

Das Event „Winter Wunder Wald“ wird verschoben. Eigentlich wollten die Organisatoren Mitte Februar im Auwald bei Schloss Grünau einen kleinen Nachtwanderweg einrichten – mit bunten Lichtern, Videoprojektionen und Toneffekten. Wegen der derzeitigen Corona-Maßnahmen, wie der nächtlichen Ausgangssperre und dem 15 Kilometer-Radius, wird der „Winter Wunder Wald“ erst Ende März stattfinden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/winter-wunder-wald-wegen-lockdown-auf-maerz-verschoben-210027/
2021-01-21T06:22:39+01:00
HITRADIO RT1