Winterland wird aufgebaut

Vor der Citygalerie in Augsburg haben die Aufbauarbeiten fürs Winterland begonnen. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine knapp 20 Meter lange Rodelbahn und eine Eisfläche für Eisstockschießen geben. Zum zehnjährigen Jubiläum des Winterlands wollte Helmut Wiedemann eigentlich seine Doppelbockalm, die sonst auf dem Plärrer steht, dort aufbauen. Die ist der Stadt aber viel zu groß. Das Winterland wird am 21. November eröffnet und geht bis zum 30. Dezember. Die meisten anderen Weihnachtsmärkte in der Region schließen an Heilig Abend. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/winterland-wird-aufgebaut-113796/
2019-10-19T14:24:51+01:00
HITRADIO RT1