Wird das Klimacamp am Augsburger Rathausplatz geräumt?

Dem „Klimacamp“ am Augsburger Rathausplatz droht die Zwangsräumung. Seit zweieinhalb Wochen campieren dort Klimaaktivisten, sie demonstrieren gegen das Kohleausstiegsgesetz. Sie fordern, dass sich die Stadt dagegen ausspricht. Bis Freitagabend hätten die Demonstranten eigentlich den Platz räumen sollen. Laut Oberbürgermeisterin Eva Weber ist das Camp inzwischen keine Versammlung mehr. Sie will stattdessen ein gemeinsames Konzept entwickeln. Die Aktivisten haben gegen den Beschluss Klage am Verwaltungsgericht eingereicht. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/wird-das-klimacamp-am-augsburger-rathausplatz-geraeumt-137808/
2020-07-13T06:10:04+01:00
HITRADIO RT1