Wird der Christkindlesmarkt künftig stärker überwacht?

Nach dem Brand am Zweiten Weihnachtsfeiertag denkt die Stadt Augsburg darüber nach. Ordnungsreferent Dirk Wurm will das Thema bei der Nachbesprechung mit Polizei, Feuerwehr und Standbetreibern zur Sprache bringen. Er selbst ist für eine stärkere Überwachung. Bislang werden die Eingänge während des Markts in der Nacht durch Zäune versperrt, zusätzlich läuft ein Wachdienst Streife. Zukünftig könnte das auch während der Auf- und Abbauarbeiten so sein. Bei dem Feuer ist ein Schaden von 50.000 Euro entstanden, die Kripo geht von Brandstiftung aus. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/wird-der-christkindlesmarkt-kuenftig-staerker-ueberwacht-121314/
2019-12-30T13:40:44+01:00
HITRADIO RT1