Wissenschaftler befragen Fahrgäste zur Situation am Aichacher Bahnhof

Der Bahnhof Aichach ist für Fußgänger nicht ganz ungefährlich. Das liegt an der vielbefahrenen Kreuzung und dem schnellen Berufsverkehr. Die Technische Universität München untersucht jetzt in dem Projekt „Zugang zur Bahn“, wie gut Fußgänger den Aichacher Bahnhof erreichen können. Insgesamt fünf Städte sind bei dem Projekt der TU dabei – die Forscher wollen Schwachstellen finden und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Befragungen in Aichach sollen Mitte November stattfinden. Wer lieber online einen Fragebogen ausfüllen will, kann das jetzt schon tun: www.zugang-zur-bahn.de.

 

 

800 800
https://www.rt1.de/wissenschaftler-befragen-fahrgaeste-zur-situation-am-aichacher-bahnhof-43751/
2017-10-18T14:03:07+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg