Wohnbaugruppe Augsburg will Wohnungsnot in der Stadt lindern

Die Nachfrage nach günstigen Wohnungen ist in Augsburg Stadt und Land ungebrochen. Die Wohnbaugruppe Augsburg ist der größte Vermieter in der Stadt. Sie hat mittlerweile über 10.000 Wohnungen, der Quadratmeterpreis liegt bei unter sechs Euro. Die Warteliste ist entsprechend lang. Im aktuellen Geschäftsbericht kündigt die Unternehmensführung weitere Projekte an: In Haunstetten wird derzeit ein neues Stadtviertel geplant. Dort wird die WBG 600 Wohnungen errichten. Größtes aktuelles Vorhaben ist das Neubauprojekt auf dem Reese-Gelände in Kriegshaber. Die Wohnbaugruppe ist eine 100-prozentige Tochter der Stadt Augsburg. (mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/wohnbaugruppe-augsburg-will-wohnungsnot-in-der-stadt-lindern-108574/
2019-08-21T14:00:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg