Wohnmobil rollt fahrerlos hunderte Meter

 

Ein 55-jähriger Mann hat sein Wohnmobil gestern in Krumbach abgestellt und vergessen, die Handbremse anzuziehen. Daraufhin ist sein Wohnmobil weggerollt und auch Versuche, wieder einzusteigen, blieben erfolglos. Nachdem der Mann noch eine tiefe Verletzung durch einen Ast erleiden musste, kam das Mobil nach weiteren hunderten Metern von alleine auf einer Wiese zum stehen.

800 800
https://www.rt1.de/wohnmobil-rollt-fahrerlos-hunderte-meter-185118/
2020-09-03T16:39:36+02:00
HITRADIO RT1