Wohnungsbrand in Pfersee: Eine Person schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in der Eberlestraße ist heute Mittag eine Person schwer verletzt worden. Mehrere Zeugen hatten die Feuerwehr alarmiert, weil dichter Rauch aus den Fenstern quoll. Die Einsatzkräfte gingen mit Atemschutz und Sauerstofflaschen ins Haus und öffneten die Wohnungstür. Bisherigen Informationen zufolge holten sie eine Person aus der Wohnung. Sie war schwer verletzt und wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik nach München gebracht. Eine zweite Person wurde bei einem Sturz verletzt, sie kam ebenfalls ins Krankenhaus. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro. Die Brandermittler der Kriminalpolizei sind dabei, die Ursache herauszufinden. (az)

800 800
https://www.rt1.de/wohnungsbrand-in-pfersee-eine-person-schwer-verletzt-91722/
2019-02-11T22:11:58+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg