Wolfertschwenden bleibt in VG

Es war eine jahrzehntelange Diskussion mit zwei vom Landtag abgelehnten Petitionen – jetzt wurde ein Schlussstrich gezogen: Die Gemeinde Wolfertschwenden bleibt Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach. Unter dem früheren Bürgermeister Karl Fleschhut wurden verschiedene Anläufe zur Selbständigkeit der Gemeinde gestartet, weil er der Ansicht war, dass sich Wolfertschwenden alleine besser entwickeln könne. Dem Anliegen erteilten die übergeordneten Behörden jedoch regelmäßig eine Absage. Nach neuerlichen Diskussionen entschied der Gemeinderat nun, keinen Austritt mehr anzustreben – allerdings verbunden mit Forderungen wie mehr Mitspracherecht, engere Zusammenarbeit und schnellere Entscheidungsfindung.

800 800
https://www.rt1.de/wolfertschwenden-bleibt-in-vg-197705/
2020-11-16T08:44:03+01:00
HITRADIO RT1