Yoga am Augsburger Königsplatz – Ein Versuch das Image aufzupolieren

Der Kö gilt als einer der Treffpunkte für die Alkohol- und Drogenszene, vor allem der angrenzende Park. Genau dort sollen jetzt Yoga-Kurse stattfinden. So will das Augsburg Marketing das schlechte Image des Königsplatzes etwas aufpolieren. In den kommenden zwei Wochen soll es dort mehrmals ein kostenloses Yoga-Programm geben. Vom 18. bis zum 23. September, sowie vom 25. bis zum 30. September gibt’s bei gutem Wetter täglich einen einstündigen Kurs. Außer am Tag der Bundestagswahl, dem 24. September. Der „Yoga im Kö-Park“-Kurs ist eine Probeveranstaltung um zu gucken, ob sich Sportveranstaltungen an solch öffentlichen Plätzen lohnen. (jeh)

Die Kurse finden zu folgenden Zeiten statt:
Montags bis freitags jeweils um 18 Uhr. Samstags um 14 Uhr. Teilnehmer müssen nur ein Handtuch/eine Decke und eine Gymnastikmatte mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

800 800
https://www.rt1.de/yoga-am-augsburger-koenigsplatz-ein-versuch-das-image-aufzupolieren-40235/
2017-09-15T09:02:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg